EdgeTrak CPE-Testagent
Sie sind hier

EdgeTrak CPE-Testagent

EdgeTrak ist ein von Viavi entwickelter Software-Agent zur Signalanalyse, der in Broadcom-basierten Teilnehmereinrichtungen (CPE) integriert ist, um Störungen in HFC-Netzen zu qualifizieren und zu beheben, ohne die dem Kunden bereitgestellten Dienste zu beeinträchtigen.

Übersicht

EdgeTrak ist ein von Viavi entwickelter Software-Agent zur Signalanalyse, der in Broadcom-basierten Teilnehmereinrichtungen (CPE) integriert ist.  Mit seiner einzigartigen Kombination aus Vollband-Erfassungstechnologie und der Testkompetenz von Viavi ermöglicht EdgeTrak eine beispiellose Qualifizierung und Fehlerdiagnose ohne Beeinträchtigung der Dienste des Kunden. So erlaubt er die Ausführung von MER-Messungen an allen Downstream-Signalen sowie eine patentierte Analyse von Ingress unter dem QAM-Signal zum Erkennen von Störeinstrahlungen, die durch LTE und andere Off-Air-Signale verursacht werden.

Vorteile

  • Ein wegweisendes Konzept zur Gewährleistung einer lückenlosen Downstream-Transparenz, einschließlich der quantifizierbaren digitalen Leistung  an der CPE als wirklichem Netzwerkrand.
  • Sicherung niedrigerer Betriebskosten durch Nutzung mehrerer Test-Sonden mit Fernzugriff.
  • Vermeidung unnötiger Serviceeinsätze durch genauere Beauftragung der Techniker und bessere Fehlereingrenzung auf den Heimbereich oder die Außenverkabelung.
  • Höhere Kundenzufriedenheit durch schnellere Reparaturen sowie Ferndiagnose von Störungen anstatt unnötiger Besuche beim Kunden.
  • Genauer Überblick über die Störungen, die den Dienst des Kunden beeinträchtigen, sowie deren sofortige Behebung.

Anwendungen

  • Fernermittlung des Status der HFC-Verkabelung und -Dienste. 
  • Qualifizierung und Unterstützung bei der Selbstinstallation.
  • Fernerkennung und Lokalisierung von LTE-/Off-Air-Störeinstrahlungen.
  • Proaktive Trendanalyse der Statusdaten im Downstream.
  • Priorisierung der Wartung in Abhängigkeit von den Auswirkungen der Störung auf die Dienste.

Leistungsmerkmale

  • MER-Messungen an allen Kanälen ohne Beeinträchtigung der dem Kunden bereitgestellten Dienste.
  • Analyse der Störeinstrahlung (Ingress) unter dem QAM-Träger.
  • Nahtlose Einbindung in vorhandene Datensysteme mit Zugriff über SNMP-Standardabfragen.
  • Erkennen, Lokalisieren und Quantifizieren der Auswirkungen von Downstream-Störungen auf den Kunden.

Produktinformation

Resources