Observer TAPs - Optisch
Sie sind hier

Observer TAPs - Optisch

Mehrere Optionen erlauben dem Anwender, mit dem High-Density Optical TAP (HDOT) bis zu 24 Module in einer Höheneinheit zu skalieren.

Übersicht

Installieren Sie Observer nTAPs an optischen Singlemode- oder Multimode-Übertragungsstrecken von 1 Gbit/s, 10 Gbit/s oder 40 Gbit/s Oder entscheiden Sie sich für unser neuestes Angebot, den Observer High-Density Optical nTAP (HDOT), um diese Datenraten oder 100 Gbit/s in jeder beliebigen Zusammenstellung und über 24 Module verteilt in einem 1-HE-Rack zu kombinieren.

Die optischen nTAPs erlauben, identische Kopien des kritischen Netzwerkverkehrs an Netzwerkanalysatoren, Online-Überwachungssysteme, Forensik-Tools und ähnliche Geräten, die zwei nicht aggregierte Datenströme unterstützen, zu senden. Zur Erweiterung der Flexibilität steht ein Observer Copper-to-Optical und Optical-to-Copper Conversion nTAP mit Medienkonvertierung von Kupfer auf Glasfaser und umgekehrt zur Verfügung.

Welchen nTAP benötige ich?      Vergleich von TAP und SPAN

Bereitstellung

High-Density Optical nTAP

High-Density Optical nTAP

Bereitstellung

Installieren sie das 1-HE-Rack des Observer High-Density Optical nTAP (HDOT) in Ihrem Rechenzentrum. Dann setzen Sie ein Modul für 1, 10, 40 oder 100 Gbit/s (Optionen) in das Gehäuse zwischen zwei interessierende Geräte auf einer optischen Vollduplexstrecke ein. Jeder HDOT unterstützt bis zu 24 Module. Als nächstes schließen Sie ein optisches Überwachungsgerät an das Modul an. Zur erfolgreichen Analyse der Vollduplexstrecke muss das Überwachungsgerät mit einer Aufzeichnungskarte, die zwei Empfangskanäle unterstützt, ausgestattet sein.


Optical 40 Gb nTAP

Optical 40 Gb nTAP

Bereitstellung

Der 40 Gb Optical nTAP wird an einer optischen Vollduplexstrecke zwischen zwei interessierende Geräte eingefügt. Anschließend wird ein optisches Überwachungsgerät an den nTAP angeschlossen. Zur erfolgreichen Analyse der Vollduplexstrecke muss das Überwachungsgerät mit einer Aufzeichnungskarte, die zwei Empfangskanäle unterstützt, ausgestattet sein.


One-Channel Optical nTAP

One-Channel Optical nTAP

Bereitstellung

Der einkanalige One-Channel Optical nTAP wird an einer optischen Vollduplexstrecke zwischen zwei interessierende Geräte eingefügt. Anschließend wird ein optisches Überwachungsgerät an den nTAP angeschlossen. Zur erfolgreichen Analyse der Vollduplexstrecke muss das Überwachungsgerät mit einer Aufzeichnungskarte, die zwei Empfangskanäle unterstützt, ausgestattet sein.


Two-Channel Optical nTAP

Two-Channel Optical nTAP

Bereitstellung

An den zweikanaligen Two-Channel Optical nTAP können bis zu zwei optische Vollduplexstrecken angeschlossen werden. Anschließend werden optische Überwachungsgeräte an den nTAP angeschlossen. Zur erfolgreichen Analyse der Vollduplexstrecke müssen die Überwachungsgeräte mit einer Aufzeichnungskarte, die zwei Empfangskanäle unterstützt, ausgestattet sein.


Three-Channel Optical nTAP

Three-Channel Optical nTAP

Bereitstellung

An den dreikanaligen Three-Channel Optical nTAP können bis zu drei optische Vollduplexstrecken angeschlossen werden. Anschließend werden optische Überwachungsgeräte an den nTAP angeschlossen. Zur erfolgreichen Analyse der Vollduplexstrecke müssen die Überwachungsgeräte mit einer Aufzeichnungskarte, die zwei Empfangskanäle unterstützt, ausgestattet sein.


Optical to Copper nTAP

Optical to Copper nTAP

Bereitstellung

Der Optical to Copper nTAP zur Medienwandlung von Glasfaser auf Kupferleitungen wird an einer optischen 1 Gbit/s-Vollduplex-Strecke zwischen zwei interessierende Geräte eingefügt. Anschließend wird ein 1 Gbit/s-Überwachungsgerät für Kupferleitungen an den nTAP angeschlossen. Zur erfolgreichen Analyse der Vollduplex-Ausgabe vom TAP muss das Überwachungsgerät mit einer Aufzeichnungskarte, die zwei Empfangskanäle unterstützt, ausgestattet sein.


Optical to Copper Aggregator nTAP

Optical to Copper Aggregator nTAP

Bereitstellung

Der Optical to Aggregator nTAP wird mit einem optischen Vollduplex-Netzwerk bei einer Datenrate von 1 Gbit/s verbunden. Dann schließen Sie bis zu zwei kupferbasierte Überwachungsgeräte an den nTAP an. Die Überwachungsgeräte können mit Standard-Netzwerkkarten ausgestattet sein, da der TAP das Vollduplex-Netzwerk aggregiert.

Technical Specifications

High-Density Optical nTAP

Abmessungen
  Rack Modul
Höhe 4,4 cm 4 cm
Breite 48,3 cm 1,7 cm
Tiefe 21,2 cm 25,3 cm
Gewicht 1,59 kg 0,2 kg
Optionen
Multimode (62,5 μm) Multimode (50 μm) Singlemode (9 μm)
Maximale Einfügedämpfung (dB)
Teilungsverhältnis Multimode 62,5 μm Multimode 50 μm Singlemode 9 μm
  (1300 nm) (850 nm) (1300 nm) (850 nm) (1310/1550 nm)
50/50 3,9/3,9 dB 4,7/4,7 dB 4,5/4,5 dB 5,5/5,5 dB 3,6/3,6 dB
60/40 3,0/5,0 3,8/5,7 3,7/5,6 4,7/6,6 2,8/4,8
70/30 2,3/6,3 3,0/7,0 2,9/7,0 3,9/8,0 2,0/6,1
Unterstützte Medien
Fasertyp Singlemode Multimode
Steckverbinder LC LC
Faserdurchmesser 9 μm 50 μm oder 62,5 μm
Wellenlängenbereich 1310 nm oder 1550 nm 850 nm oder 1300 nm
Umgebungsbedingungen
Parameter Betriebsbereich
Betriebstemperatur -40 °C bis 85 °C
Lagertemperatur -47 °C bis 85 °C

Optical 40 Gb nTAP

Abmessungen
Höhe (Box) 2,79 cm
Breite (Box) 11,56 cm
Breite (Frontplatte) 5.85 in. 14,6 cm
Tiefe (Frontplatte hinten) 19,46 cm
Höhe (Frontplatte) 2,79 cm
Optionen
Singlemode (9 μm) Multimode (50 μm)
Maximale Einfügedämpfung (dB)
Teilungsverhältnis Singlemode, 9 μm (1310 nm) Multimode, 50 μm (850 nm)
50/50 3,6/3,6 dB 5,5/5,5 dB
60/40 2,8/4,8  
70/30 2,0/6,1  
Unterstützte Medien
Fasertyp Singlemode Multimode
Steckverbinder LC MPO
Faserdurchmesser 9 μm 50 μm
Wellenlängenbereich 1310 nm 850 nm
Umgebungsbedingungen
Parameter Betriebsbereich
Betriebstemperatur -40 °C bis 85 °C
Lagertemperatur -47 °C bis 85 °C

One-Channel Optical nTAP

Abmessungen
Höhe (Box) 2,79 cm
Breite (Box) 11,56 cm
Breite (Frontplatte) 5.85 in. 14,6 cm
Tiefe (Frontplatte hinten) 19,46 cm
Höhe (Frontplatte) 2,79 cm
Optionen
Multimode (62,5 μm) Multimode (50 μm) Singlemode (9 μm)
Maximale Einfügedämpfung (dB)
Teilungsverhältnis Multimode 62,5 μm Multimode 50 μm Singlemode 9 μm
  (1300 nm) (850 nm) (1300 nm) (850 nm) (1310/1550 nm)
50/50 3,9/3,9 dB 4,7/4,7 dB 4,5/4,5 dB 5,5/5,5 dB 3,6/3,6 dB
60/40 3,0/5,0 3,8/5,7 3,7/5,6 4,7/6,6 2,8/4,8
70/30 2,3/6,3 3,0/7,0 2,9/7,0 3,9/8,0 2,0/6,1
Unterstützte Medien
Fasertyp Multimode Singlemode
Steckverbinder LC LC
Faserdurchmesser 50 μm oder 62,5 μm 9 μm
Wellenlängenbereiche (zwei Fenster) 850 nm oder 1300 nm 1310 nm oder 1550 nm
Umgebungsbedingungen
Parameter Betriebsbereich
Betriebstemperatur -40 °C bis 85 °C
Lagertemperatur -47 °C bis 85 °C

Two-Channel Optical nTAP

Abmessungen
Höhe (Box) 2,79 cm
Breite (Box) 11,56 cm
Breite (Frontplatte) 5.85 in. 14,6 cm
Tiefe (Frontplatte hinten) 19,46 cm
Höhe (Frontplatte) 2,79 cm
Optionen
Multimode (62,5 μm) Multimode (50 μm) Singlemode (9 μm)
Maximale Einfügedämpfung (dB)
Teilungsverhältnis Multimode 62,5 μm Multimode 50 μm Singlemode 9 μm
  (1300 nm) (850 nm) (1300 nm) (850 nm) (1310/1550 nm)
50/50 3,9/3,9 dB 4,7/4,7 dB 4,5/4,5 dB 5,5/5,5 dB 3,6/3,6 dB
60/40 3,0/5,0 3,8/5,7 3,7/5,6 4,7/6,6 2,8/4,8
70/30 2,3/6,3 3,0/7,0 2,9/7,0 3,9/8,0 2,0/6,1
Unterstützte Medien
Fasertyp Multimode Singlemode
Steckverbinder LC LC
Faserdurchmesser 50 μm oder 62,5 μm 9 μm
Wellenlängenbereiche (zwei Fenster) 850 nm oder 1300 nm 1310 nm oder 1550 nm
Umgebungsbedingungen
Parameter Betriebsbereich
Betriebstemperatur -40 °C bis 85 °C
Lagertemperatur -47 °C bis 85 °C

Three-Channel Optical nTAP

Abmessungen
Höhe (Box) 2,79 cm
Breite (Box) 11,56 cm
Breite (Frontplatte) 5.85 in. 14,6 cm
Tiefe (Frontplatte hinten) 19,46 cm
Höhe (Frontplatte) 2,79 cm
Optionen
Multimode (62,5 μm) Multimode (50 μm) Singlemode (9 μm)
Maximale Einfügedämpfung (dB)
Teilungsverhältnis Multimode 62,5 μm Multimode 50 μm Singlemode 9 μm
  (1300 nm) (850 nm) (1300 nm) (850 nm) (1310/1550 nm)
50/50 3,9/3,9 dB 4,7/4,7 dB 4,5/4,5 dB 5,5/5,5 dB 3,6/3,6 dB
60/40 3,0/5,0 3,8/5,7 3,7/5,6 4,7/6,6 2,8/4,8
70/30 2,3/6,3 3,0/7,0 2,9/7,0 3,9/8,0 2,0/6,1
Unterstützte Medien
Fasertyp Multimode Singlemode
Steckverbinder LC LC
Faserdurchmesser 50 μm oder 62,5 μm 9 μm
Wellenlängenbereiche (zwei Fenster) 850 nm oder 1300 nm 1310 nm oder 1550 nm
Umgebungsbedingungen
Parameter Betriebsbereich
Betriebstemperatur -40 °C bis 85 °C
Lagertemperatur -47 °C bis 85 °C

Optical to Copper nTAP

Abmessungen
Tiefe 19,46 cm
Breite (Frontplatte) 14,86 cm
Breite (Rückseite) 11,56 cm
Höhe (Frontplatte) 2,79 cm
Optionen
Multimode (62,5 μm) Multimode (50 μm) Singlemode (9 μm)

Optisch

Maximale Einfügedämpfung (dB)
Teilungsverhältnis Multimode 62,5 μm Multimode 50 μm Singlemode 9 μm
  (1300 nm) (850 nm) (1300 nm) (850 nm) (1310/1550 nm)
50/50 3,9/3,9 dB 4,7/4,7 dB 4,5/4,5 dB 5,5/5,5 dB 3,6/3,6 dB
60/40 3,0/5,0 3,8/5,7 3,7/5,6 4,7/6,6 2,8/4,8
70/30 2,3/6,3 3,0/7,0 2,9/7,0 3,9/8,0 2,0/6,1
Unterstützte Medien
Fasertyp Multimode Singlemode
Steckverbinder LC LC
Faserdurchmesser 50 μm oder 62,5 μm 9 μm
Wellenlängenbereiche (zwei Fenster) 850 nm oder 1300 nm 1310 nm oder 1550 nm
Umgebungsbedingungen
Parameter Betriebsbereich
Betriebstemperatur -40 °C bis 85 °C
Lagertemperatur -47 °C bis 85 °C

Kupfer

Unterstützte Medien
Anschluss Typ
Link A/Link B (zu testende Strecke) RJ45
Kupfer-Analysator RJ45
Umgebungsbedingungen
Parameter Betrieb  Lagerung
Temperaturbereich 0 °C bis 55 °C  0 °C bis 75 °C
Relative Luftfeuchte 35–85 %, nicht kondensierend
Spannungsversorgung
Parameter Wert
AC-Eingang 90 V bis 264 V, 47 Hz bis 63 Hz
Betriebsspannung 5 V (+10 % bis -5 %, < 100 mV Welligkeit)
Betriebsstromstärke Typisch: <= 1,8 A  Max: <= 2,8 A
Verlustleistung Typisch: 8 W  Max: 14 W
Konformität
Parameter Zertifizierung
Störstrahlung FCC Part 15 Class B
CE-Kennzeichen EN 61000-3-2, EN 55024, EN 55022A

Optical to Copper Aggregator nTAP

Abmessungen
Tiefe 19,46 cm
Breite (Frontplatte) 14,86 cm
Breite (Rückseite) 11,56 cm
Höhe (Frontplatte) 2,79 cm
Optionen
Multimode (62,5 μm) Multimode (50 μm) Singlemode (9 μm)
Technische Daten - optisch
Maximale Einfügedämpfung (dB)
Teilungsverhältnis Multimode 62,5 μm Multimode 50 μm Singlemode 9 μm
  (1300 nm) (850 nm) (1300 nm) (850 nm) (1310/1550 nm)
50/50 3,9/3,9 dB 4,7/4,7 dB 4,5/4,5 dB 5,5/5,5 dB 3,6/3,6 dB
60/40 3,0/5,0 3,8/5,7 3,7/5,6 4,7/6,6 2,8/4,8
70/30 2,3/6,3 3,0/7,0 2,9/7,0 3,9/8,0 2,0/6,1
Unterstützte Medien
Fasertyp Multimode Singlemode
Steckverbinder LC LC
Faserdurchmesser 50 μm oder 62,5 μm 9 μm
Wellenlängenbereiche (zwei Fenster) 850 nm oder 1300 nm 1310 nm oder 1550 nm
Umgebungsbedingungen
Parameter Betriebsbereich
Betriebstemperatur -40 °C bis 85 °C
Lagertemperatur -47 °C bis 85 °C
Technische Daten - Kupfer
Unterstützte Medien
Anschluss Typ
Link A/Link B (zu testende Strecke) RJ45
Kupfer-Analysator RJ45
Umgebungsbedingungen
Parameter Betrieb  Lagerung
Temperaturbereich 0 °C bis 55 °C  0 °C bis 75 °C
Relative Luftfeuchte 35–85 %, nicht kondensierend
Spannungsversorgung
Parameter Wert
AC-Eingang 90 V bis 264 V, 47 Hz bis 63 Hz
Betriebsspannung 5 V (+10 % bis -5 %, < 100 mV Welligkeit)
Betriebsstromstärke Typisch: <= 1,8 A  Max: <= 2,8 A
Verlustleistung Typisch: 8 W  Max: 14 W
Konformität
Parameter Zertifizierung
Störstrahlung FCC Part 15 Class B
CE-Kennzeichen EN 61000-3-2, EN 55024, EN 55022A