ONT-600 Multiport-Test-Modul
Sie sind hier

ONT-600 Multiport-Test-Modul

Das MTM-Modul bietet auf den Schichten 1 bis 3 eine hohe Testdichte bei 155 Mbit/s bis 11,1 Gbit/s. Mehrere Nutzer können gleichzeitig eine breite Protokollpalette, darunter OTN, GigE/10GigE LAN, SONET/SDH und Fibre-Channel, evaluieren.

Übersicht

Das Multiport Test Modul (MTM) ONT-600 von VIAVI zeichnet sich durch ein beispielloses Leistungspotenzial aus und unterstützt mehrere Protokolle der Schichten 1 bis 3 bei Port-Raten von 155 Mbit/s bis 11,3 Gbit/s. Diese einzigartigen Vorteile verringern die Investitions- und Betriebskosten, da die Kunden nicht länger mehrere verschiedene Tester kaufen, verwalten und pflegen müssen, um diese Funktionen auszuführen.

Das MTM erlaubt Multiport-Tests mit vier SFP/SFP+/XFP-Port-Modulen. Jedes Port-Modul unterstützt einen Test, so dass bis zu vier Testsitzungen gleichzeitig möglich sind. Diese Flexibilität erlaubt jedem Anwender, Verkehr über eine breite Palette von Protokollen und Leitungsraten zu generieren und zu analysieren.

Darüber hinaus stellt das MTM seinen beispiellosen Wert dadurch unter Beweis, dass es eine Vielzahl von Protokollen und Technologien, darunter OTN, Gigabit-Ethernet (GE)/10 GE LAN, Generic Framing Procedure (GFP), Fibre Channel (FC) sowie SONET und SDH, unterstützt. Es erlaubt, protokollbasierten und nicht gerahmten Test-Verkehr zu generieren und zu analysieren sowie selektiv Fehler einzufügen. Für OTN-Tests hat der Techniker die Möglichkeit, gerahmte OTN-Clients als LAN, GFP, SONET/SDH, ODU0, ODUflex oder Bulk-Payload zu konfigurieren. Beim Wrapping im OTN werden alle Leistungsmerkmale des Client-Signals beibehalten. Die Standardverbindungsoptionen beim Anschluss an ein zu testendes Gerät sind Terminal (Endgeräte-Modus), Intrusive Through (Durchgangsmodus mit Beeinflussung) und Nonintrusive Through (Durchgangsmodus ohne Beeinflussung).

Das MTM ist als eigenständiges Gerät sowie als während des Betriebs auswechselbarer Moduleinschub erhältlich. Die eigenständige Ausführung wird als kompaktes, stapelbares ONT-601 MTM-B im Formfaktor 1 HE angeboten. Der MTM-Einschub wurde für die Plattformen ONT-603/606/612 entwickelt und kann in einem Grundgerät ONT-612 auf bis zu 48 SFP/SFP+/XFP-Testports skaliert werden.