SmartOTDR™ Handtester für Glasfasernetze
Sie sind hier

SmartOTDR™ Handtester für Glasfasernetze

Das kompakte und leichte SmartOTDR beschleunigt und optimiert Vor-Ort-Messungen an Metro- und Zugangsnetzen.

Übersicht

Der Handtester SmartOTDR für Glasfasernetze ist ein erschwingliches und einfach zu bedienendes optisches Reflektometer für alle Techniker. Es bietet robuste optionale Funkschnittstellen, die die Produktivität an allen Standorten erhöhen. Dieses Messgerät kombiniert alle grundlegenden Glasfaserprüfungen in einem kompakten Tester und erlaubt die Ausführung von optischen Reflektometermessungen, das Analysieren der Faserendflächen, das Ermitteln der optischen Dämpfung und die VFL-Fehlerlokalisierung mit einer Rotlichtquelle.

Vorteile

  • Schnelle und einfach auszuführende Messungen
    Tests auf Tastendruck, automatische Analyse und an alle Qualifikationsstufen angepasste OTDR-Benutzeroberfläche.
  • Verwalten der Daten von jedem Punkt im Netzwerk aus
    Mehrere Verbindungsoptionen (3G/4G-Smartphone über USB und Bluetooth/WLAN) erlauben die Fernsteuerung sowie das Übertragen von Daten und Arbeitsaufträgen zu und von Tablets, Smartphones und Computern.
  • Geringere Gesamteinsatzkosten
    Drei Jahre Gewährleistung als Standard.
  • Effizienteres  Arbeiten im Feldeinsatz
    Geringes Gewicht, äußerst kompakt, beidhändiges Arbeiten und längerer Batteriebetrieb bis 20 Stunden.

Anwendungen

  • Charakterisieren von optischen Punkt-zu-Punkt Zugangs-& und Metronetzen.
  • Qualifizieren von und Fehlerdiagnose an FTTH/PON-Netzen.
  • Qualifizieren von und Fehlerdiagnose an FTTA/DAS Fronthaul- Singlemode-Strecken. 

Leistungsmerkmale

  • Versionen mit ein, zwei oder drei Wellenlängen von 1310, 1550 und 1625 nm (In-Service).
  • PON-optimiert zum Testen durch 1x128-Splitter.
  • Automatische Faserprüfung mit Gut/Schlecht-Analyse
  • Integrierte CW-Lichtquelle am OTDR-Anschluss.
  • Integrierter optischer Pegelmesser und VFL-Rotlichtquelle (Optionen).
  •  Großer 5“-Touchscreen (12,7 cm)

 

Resources