Video Service Assurance (VSA) Lösung
Sie sind hier

Video Service Assurance (VSA) Lösung

Die einzige softwarebasierte Lösung der Branche, die die Videodienste des Netzbetreibers durchgängig von der Videoquelle bis zum Endgerät mit aktiven und passiven Tests überwacht.

Übersicht

Die Video Service Assurance (VSA) Plattform ist eine äußerst kostengünstige, skalierbare Lösung, die an jedem strategischen und kritischen Punkt des Netzwerks eine umfassende Transparenz gewährleistet. Sie unterstützt IPTV, VoD, Kabelfernsehen sowie Dienste mit adaptiven Bitraten (ABR) (Multiscreen). Weiterhin kombiniert sie Überwachungssoftware zur Sicherung der Videoqualität mit marktgängiger Standardhardware, um in Kopfstellen, Netzwerken und Endnutzergeräten einfach zu installierende Präsenzpunkte einzurichten.

Die Hauptkomponenten der VSA erlauben Anwendungen von VIAVI, den anspruchsvollsten Assurance- und Analyse-Anforderungen gerecht zu werden. Ihre äußerst effiziente Datenerfassung, der technisch führende Ablauf und die zuverlässige Transaktionsanalyse in Verbindung mit der In-Memory-Verarbeitung aller Analyse- und Korrelationsfunktionen gewährleisten eine beispiellose Skalierbarkeit. Mit ihren extrem flexiblen Service-Modellierungen und Policy-Management-Funktionen lassen sich die VSA-Lösungen mühelos skalieren, wenn neue Gerätetypen, Diensttypen oder Dienstgütevereinbarungen (SLA) hinzugefügt werden.

Vorteile

  • Überwachung und Fehlerdiagnose an Broadcast-, Multicast- und Unicast-Videodiensten, wie IPTV, VoD, Kabelfernsehen und Multiscreen.
  • Proaktive Erkennung und Behebung von Videostörungen, die das Kundenerlebnis am stärksten beeinträchtigen.
  • Schutz/Steigerung der Umsätze
  • Klärung der Verantwortlichkeiten Robuste Überwachung der Videoströme verringert Kundenreklamationen und beschleunigt Reparaturen

Anwendungen

  • Überwachung und Fehlerbehebung an Broadcast-, Multicast- und Unicast-Videodiensten, wie IPTV, VoD, Kabelfernsehen und Multiscreen.

Schlüsselfunktionen

  • Unterstützung von Broadcast-, Multicast- und Unicast-Videodiensten:
    • VSA Monitor: (Webbasierter Zugriff auf historische und aktuelle HF-, MPEG- und ABR- Messungen)
    • VSA Streaming: (Softwarebasierter Echtzeit-MPEG/ABR-Protokollanalysator für parallele Fehlerdiagnose und passive Überwachung)
    • VSA Agent: Produktfamilie aktiver SW-Testagenten für Multiscreen-Video, die die Autorisierung, Authentifikation und Verantwortlichkeit, die Verfügbarkeit, Manifest-Dateien, die Einhaltung der Dienstschicht sowie den Video-MOScore prüft, misst und verifiziert.
    • VSA Embedded: Vom Netzbetreiber in Video-Player kompilierte Software, die auf Tablets oder Smartphones läuft, um das tatsächliche Videoerlebnis des Kunden zu messen (Video MOScore: ABR-Analyse; TR101 290 Analyse u. a.)