Sie sind hier

Virtualisierung

Proaktives Ende-zu-Ende Management

Die Service-Provider stehen beim Sicherstellen, Überwachen, Verwalten und Testen neu virtualisierter Dienste und Geräte vor neuen Herausforderungen.

Sicherung des Wertes der Virtualisierung von Netzwerkfunktionen (NFV)

Die Endnutzer interessieren sich mehr für die Leistung und Dienstgüte, als dafür, wie ihnen diese Dienste zur Verfügung gestellt werden. Daher müssen die Netzbetreiber bei der Planung und Bereitstellung virtualisierter Architekturen sicherstellen, dass die Qualität und Leistungsparameter der neu eingerichteten virtuellen Umgebung mit dem Vorläufersystem vergleichbar sind. Wenn Qualität und Leistung nachlassen, wird der Wert der NFV und anderer moderner Technologien in Frage gestellt.

In der virtualisierten Umgebung müssen Assurance-Lösungen und -Prozesse über die reaktive Überwachung und Fehlerdiagnose hinausgehen. Die Lösungen von Viavi erlauben Ihnen, ein proaktives Konzept umzusetzen, das die Erfassung und Analyse von Daten in Echtzeit und über das gesamte Netzwerk und alle Dienste hinweg umfasst. So sind Sie in der Lage, jederzeit die Qualität der Dienste unabhängig von der Art und Weise ihrer Bereitstellung zu sichern. Die Testlösungen von Viavi, die selbst virtualisiert sind, helfen Ihnen, die Tests zu skalieren und deren Ausführung zu beschleunigen. Das Ergebnis sind eine schnellere Behebung der Störungen, weniger Service-Einsätze zur Fehlerdiagnose und ein insgesamt besseres Kundenerlebnis (QoE).

 

Alles aus einer Hand

Die Virtualisierungslösung von Viavi gewährleistet über einen beispiellosen Satz von SDN/NFV-Tools zur Aktivierung von Diensten im Feldeinsatz die Ende-zu-Ende Transparenz der neu virtualisierten Funktionen. Mit dieser Lösung aus einer Hand profitieren die Provider von einer umfassenden technischen Kompetenz zur Senkung der laufenden Kosten und Verringerung von Interoperabilitätsrisiken, wie sie bei der Arbeit mit mehreren Anbietern gang und gäbe sind. Damit kommen die Service-Provider in den Genuss einer proaktiven Überwachungslösung, die gewährleistet, dass die virtualisierten Funktionen auf einem Niveau ausgeführt werden, das eine hohe QoE sicherstellt.

Viavi stimmt sich mit den Kunden ab, um das gesamte Netzwerk und nicht nur Fragmente zu verwalten und auf diese Weise Kosteneinsparungen sowie eine höhere Investitionsrendite (ROI) zu erzielen. Diese Lösung aus einer Hand senkt die Kosten der Einsatzzeit und die nach dem Kauf entstehenden Aufwendungen für Reparaturen und Patches. Gleichzeitig stellt sie dem Service-Provider eine kundenspezifische, konsistente Echtzeit-Statistik zum gesamten Netzwerk zur Verfügung. Die Virtualisierungslösung von Viavi erweitert Echtzeit-Analysesysteme um hochgranulare und hochauflösende Leistungsdaten. Damit ermöglicht sie ein proaktives Leistungskonzept, das Störungen noch vor dem Endnutzer erkennt und ein effektiveres Management des Kundenerlebnisses erlaubt.