MPO-Mehrfaser-Schaltmodul (4100 Series)

4100 Series Modul für die Plattform MTS-4000

Integrierte Universallösung zur automatischen Glasfaser-Zertifizierung (IL, ORL, OTDR) von Kabeln hoher Faserzahl/MPO

MPO-Mehrfaserkabel sind ideal für Faserinstallationen hoher Dichte und sparen Kosten, da für die Bereitstellung von Diensten nicht mehr zahllose Patchkabel einzeln verlegt und gesteckt werden müssen. MPO-Kabel werden nicht nur häufig für das Zusammenschalten von Rechenzentren (DCI) genutzt, sondern zunehmend auch im Zugangsbereich von Telekommunikationsanwendungen, wie FTTH, FTTA oder C-RAN, eingesetzt. Ein MPO-Schalter ist die beste Möglichkeit, um einzelne Fasern eines MPO-Kabels exakt und schnell mit einem OTDR zu charakterisieren. 

Vorteile

  • Integrierte Komplettlösung zur Charakterisierung, Zertifizierung und Fehlerdiagnose von Mehrfaserkabeln mit MPO-Verbindern.
  • Ersetzt mehrfaserige Fanout-/Breakout-Kabel.
  • SLM-Software-Anwendungen, wie Enterprise-SLM und Cable-SLM, erlauben das Testen der Fasern nach Anzahl (8, 12...) oder nach Kennzeichnung und automatisieren den Testablauf, die Zertifizierung und die Berichterstellung.

Anwendungen

  • Strukturierte Singlemode-Verkabelung in Rechenzentren
  • MPO-Hauptkabel in passiven optischen Netzen (PON), FTTH- und Zugangsnetzen
  • MPO-Glasfaserkabel für Mobilfunk-Fronthaul (FTTA/C-RAN)

Leistungsmerkmale

  • 1x12 MPO-Schaltmodul für Singlemode-Fasern
  • APC-MPO-Port mit Führungsstift (Pinned) zum Anschluss an zu testende MPO-Strecken
  • SC/APC-Port zum Anschluss an OTDR-Testport
  • Automatische Steuerung durch OTDR
  • Unterstützung der Software Enterprise-SLM und Cable-SLM

Hier erfahren Sie mehr über OTDR-Messungen, Glasfaser-TestsTesten von MPO-Verbindern, Passive Optische Netze (PON) und XGS-PON.

Und so geht es

Sie wünschen eine Produktvorführung? Wenden Sie sich an uns, wenn Sie mehr Informationen oder ein Preisangebot wünschen oder Fragen zum Kauf haben.