Nano OSA-Module - 4100-Serie für die Plattformen MTS-2000 V2, MTS-4000 V2, MTS-5800, CellAdvisor 5G und OneAdvisor 800

4100 Series Module for T-BERD/MTS-2000, -4000 V2, -5800, CellAdvisor 5G and OneAdvisor 800/1000 Platforms

Kompakte Nano OSA™ Module für hochauflösende Messungen über den gesamten Wellenlängenbereich zur Kanalprüfung und Spektrumanalyse in einer robusten und feldtauglichen Lösung für die Bereitstellung von WDM-Diensten.

Nano OSA Modules

Die Nano OSA-Module sind die ersten OCV-Module (Optical Channel Verifier) zur Prüfung optischer Kanäle und OSA-Module (Optical Spectrum Analysis) zur optischen Spektrumanalyse, die eine hochauflösende Leistung mit der lückenlosen Abdeckung des gesamten Frequenzbandes kombinieren. Damit ermöglichen sie eine umfassende Analyse der DWDM-Kanäle für Anwendungen in den Metro- und Zugangsnetzen von heute und morgen.

Die Module sind Bestandteile der Produktfamilie 4100 Serie und können mit mehreren VIAVI Plattformen eingesetzt werden, um die optische Spektrumanalyse mit Ethernet/BERT-, OTDR- und Mobilfunk-HF-Tests zu verbinden. Sie bieten sich als kompakte Universallösung für die Aktivierung und Wartung von hochbitratigen WDM-Diensten an.

Diese Module sind die kleinsten und robustesten Spektrum-Testlösungen auf dem Markt. Sie ermöglichen sowohl die Programmierung als auch die Validierung von SFP-Transceivern im Feldeinsatz und daher die schnellere Aktivierung von optischen Übertragungsstrecken sowie eine höhere Erfolgsrate bei der erstmaligen Einrichtung der Dienste.

BTR 2021 - 4.5 Diamond Award

Vorteile

  • Zuverlässige Einrichtung und Überprüfung neuer WDM-Dienste (CWDM, DWDM, MWDM, LWDM)
  • Einhaltung zukünftiger Anforderungen an die Aktivierung von Hochgeschwindigkeitsdiensten sowie an OSA- und Ethernet/BERT-Tests
  • Verringerung des Zeitaufwands für die Einrichtung, Aktivierung und Fehlerdiagnose von Diensten
  • Bereit für den Feldeinsatz, geringes Gewicht, kompakt und robust
  • Geringer Einarbeitungsaufwand und höherer Bedienkomfort

Anwendungen

  • Fiber-Deep, Remote-PHY, 5G und C-RAN
  • Verstärkte 10G/100G+ Metro-/Zugangsnetze
  • Validierung neuer Wellenlängen-Pfade über MUX/DEMUX-Verbindungen
  • OSNR-Tests an verstärkten DWDM-Strecken
  • Überprüfung des Kanalversatzes und des tatsächlichen Kanalabstands

Leistungsmerkmale

  • Kleinste hochauflösende Vollband-Lösung
    • Zum Testen von CWDM- und DWDM-Signalen (1260–1650 nm)
    • Min. Kanalabstand (DWDM) 37,5/50/100 GHz (ITU-T G.694)
  • Messung von Leistungspegel, Wellenlänge, Offset und OSNR
  • Drift-Messung an Kanalleistung und Wellenlänge
  • Hohe Eingangsleistung zum Testen von CATV-Signalen
  • SFP/SFP+-Slot für feste oder durchstimmbare Transceiver

Einrichtung und Überprüfung neuer WDM-Dienste im Feldeinsatz

  • Kombiniert die leistungsstarke optische Spektrumanalyse mit Ethernet/BERT-, OTDR- oder HF-Mobilfunktests, da die Module von mehreren VIAVI Testplattformen unterstützt werden.

Verringerung des Zeitaufwands für die Einrichtung, Aktivierung und Fehlerdiagnose von Diensten

  • Integrierter SFP-Schacht mit Wellenlängen-Testfunktion und umfangreichen Leistungsmerkmalen zur Programmierung und Überprüfung von steckbaren Transceivern sowie zur Kontrolle von Kanal-Drift/Offset.

Bereit für den Feldeinsatz

  • Das branchenweit kleinste, für den Feldeinsatz optimierte OSA mit geringem Gewicht und robustem Design für zuverlässige WDM-Tests in allen Metro-/Zugangsnetzen.

Hoher Bedienkomfort für weniger Einarbeitungsaufwand und mehr Kontrolle

  • Vereinfachte Benutzeroberfläche mit intuitiver Smart-Device Multitouch-Steuerung und Autotest-Funktionen für mehr Bedienkomfort und schnelle Einarbeitung.
  • Die reaktionsschnelle Benutzeroberfläche sorgt dafür, dass Sie alle Funktionen im Griff haben. Durch einfaches Antippen, Ziehen, Wischen, Schieben, Zoomen mit zwei Fingern oder Gedrückthalten haben Sie das OTDR und die Messergebnisse noch besser unter Kontrolle.

Effiziente Arbeitsausführung

Ermöglicht den Technikern, zuverlässige Testergebnisse zu erhalten und die Aufträge jedes Mal gleich beim ersten Einsatz erfolgreich abzuschließen. Die TPA ist ein in sich geschlossenes Testsystem, das den Workflow optimiert, manuelle, fehleranfällige Arbeiten vermeidet und die Berichterstellung zum sofortigen Abschluss des Auftrags, zur Information über den Stand der Arbeiten sowie zur Analyse des Netzstatus automatisiert. So wird eine effiziente Ausführung aller Aufträge sichergestellt, um den qualitativ hochwertigen Aufbau von Netzwerken zu gewährleisten, die Einrichtung/Aktivierung zu beschleunigen und die Transparenz der betrieblichen Abläufe zu verbessern.


Und so geht es

Sie wünschen eine Produktvorführung? Wenden Sie sich an uns, wenn Sie mehr Informationen oder ein Preisangebot wünschen oder Fragen zum Kauf haben.