PathTrak Return Path Monitoring System
Sie sind hier

PathTrak Return Path Monitoring System

Trusted Return Path Monitoring & Troubleshooting Solution
Überwachung und Fehlerdiagnose im HFC-Upstream mit simultaner Überwachung des Rückkanals, Anzeige des aktuellen Spektrums des abgesetzten Clients, Berichte zum Status des Spektrums und der Daten, Analyse des Upstream-Trägerkanals auf Feldmessgeräten.

Übersicht

PathTrak ist das technisch am weitesten fortgeschrittene und am umfassendsten eingesetzte System zur Überwachung und Analyse des Rückkanals. Es erfüllt die aktuellen und zukünftigen Anforderungen, die an das Management und die Wartung von sich weiter entwickelnden HFC-Netzen gestellt werden, bei denen der höhere Ausnutzungsgrad der Upstream-Bandbreite weniger freies Spektrum für die Überwachung übrig lässt. Und die Nachfrage nach der zügigen Einrichtung und Unterstützung von DOCSIS 3.0 Diensten bedeutet, dass die exakte Node-Bewertung noch wichtiger geworden ist.

Neben der kritischen Überwachung und Analyse des Rückkanalspektrums vermittelt PathTrak beispiellose Einblicke in die aktuellen DOCSIS-Trägerkanäle des Upstreams – und zwar im Band und ohne Störung der Dienste. Das System stellt verwertbare Informationen zu Fehlern, die die Dienstgüte beeinträchtigen, wie Codewort-Fehler, zur Verfügung und verweist auf deren Ursachen. PathTrak analysiert die Upstream-Performance bis hinunter auf die Ebene des Modems (DSAM) des einzelnen Teilnehmers oder Technikers. Der innovative MACTrak™ Node-Performance-Index führt die schlechtesten Nodes auf, zeigt an, ob die Nodes und Trägerkanäle sich täglich verbessern oder verschlechtern und automatisiert damit den gesamten Prozess der Node-Zertifizierung.

PathTrak profitiert von der Leistung und den Erfahrungen der gesamten PathTrak Produktlinie, optimiert den Nutzen eines branchenweit führenden Rückkanal-Analysesystems und zeichnet sich durch eine optimierte Benutzerfreundlichkeit, Zugänglichkeit und Nachhaltigkeit aus. Durch die intuitive Benutzeroberfläche und den Zugang über Webbrowser ist kein Thick-Client mehr erforderlich. Eine verbesserte API vereinfacht den Zugriff von Drittanwendungen auf die Messdaten von PathTrak und ermöglicht das Erstellen von kundenspezifischen Berichten auf Grundlage mehrerer Datensätze. Eine Smartphone-App gewährleistet den mühelosen Zugriff auf aktuelle Spektrumkurven zur Analyse, erhöht damit den Bedienkomfort und vereinfacht die Störungsbehebung.

PathTrak zeigt Nodes mit Störungen, die die Dienstgüte beeinträchtigen, deutlich an, und ermöglicht die effizientere Fehlerdiagnose an Upstream-Diensten des Kabelmodems mit weniger Mannstunden und geringerem technischen Aufwand. PathTrak erhöht die Aussagekraft Ihrer Überwachungsdaten und unterstützt die Servicetechniker bei ihrer täglichen Arbeit.

Vorteile

  • Schnellere Fehlerdiagnose mit kombinierter Analyse und Überwachung des Spektrums und des Kabelmodem-Upstreams in einer kompakten Lösung.
  • Effizientere Wartung des Netzwerks durch exaktere Informationen zum Node-Status mit Bewertung des Spektrums UND der Qualität des DOCSIS-Trägerkanals im Upstream.
  • Priorisierung von Störungsmeldungen anhand der Dringlichkeit für den Kunden mit Echtzeit-HF- und Datenparametern zu den DOCSIS-Paketen des Teilnehmers und nicht einfach anhand von Fast-Echtzeit-CMTS-Daten.
  • Verringerung der Service-Einsätze und Erhöhung der Kundenbindung, da Probleme erkannt werden, noch bevor diese die vom Kunden wahrgenommene Dienstgüte beeinträchtigen.
  • Unterstützung der Servicetechniker mit DSAM FieldView und Field View QAM™ für die Störungsbehebung im Upstream ohne zweiten Techniker.
  • Eine zuverlässige und bewährte Lösung: Mehr als 400.000 HFC-Nodes auf der ganzen Welt werden mit PathTrak-Produkten überwacht und gewartet.

Applikationen

  • Anzeige von Störungen im Band und in den Diensten, die konventionelle Spektrumanalysatoren häufig nicht erkennen.
  • Einfügen von Trägerkanälen aus dem Feld zur Fehlerdiagnose von linearen und nichtlinearen Beeinträchtigungen, wie Laser-Clipping, zu lange Gruppenlaufzeiten und Mikro-Reflektionen.
  • Festlegung der Dringlichkeit von Reparaturen und Wartungsarbeiten mit Hilfe des MACTrak Node-Performance-Index entsprechend des Ausmaßes der Beeinträchtigung des Kunden.
  • Einfaches und schnelles Erkennen von Störungen, wie Impulsgeräusche, Störeinstrahlungen, CPD und Laser-Clipping, täglich rund um die Uhr und an allen Nodes.
  • Echtzeit-Identifikation von Modems mit Codewort-Fehlern zum Erkennen (und Beheben) von Störungen.

Schlüsselfunktionen

  • Vereinfachter Systemzugriff, voll webbasierte Benutzeroberfläche plus Android-App.
  • Effektive Alarme und intelligentes Alarmmanagement
  • Node-Einstufung auf Grundlage des Upstream-Status (Spektrum und Daten).
  • Demodulation und Überwachung von Live-DOCSIS-Trägerkanälen im Upstream.
  • Online-Anzeige des Spektrums sowie von MACTrak und QAMTrak.
  • Verlaufsdaten zur Node-Performance mit Spektrum und DOCSIS-Trägerkanälen im Upstream.
  • API und offene MySQL-Datenbank zum Erstellen kundenspezifischer Berichte zur Node-Zertifizierung und zum Leistungsverlauf.