Berichtssoftware FiberTrace 2 und FiberCable 2
Sie sind hier

Berichtssoftware FiberTrace 2 und FiberCable 2

PC-Software zum Nachbearbeiten von Daten und Erstellen von Berichten für die Anzeige, Bearbeitung, Analyse und Erstellung einer präzisen und aktuellen Dokumentation von im Feld erfassten Testdaten an Glasfasern.

Übersicht

 
 

Die Software zur Verwaltung der optischen Daten wird in zwei Ausführungen angeboten. FiberTrace 2 erlaubt dem Anwender, alle optischen Testdaten, die mit der Plattform MTS oder dem SmartOTDR erfasst wurden, anzuzeigen, zu bearbeiten, zu analysieren und in einem professionellen Format auszudrucken. FiberCable 2 bietet zusätzlich die Möglichkeit, OTDR-Abnahmeberichte für Kabel mit hoher Faserdichte sowie Berichte zur Fasercharakterisierung zu erstellen, die verschiedene Testergebnisse in einem einzigen Dokument zusammenfassen.

Vorteile

  • Erhöhung der Produktivität durch Verringern des Zeitaufwands für die Nachbearbeitung von Stunden auf Minuten.
  • Tiefgehende Analyse von OTDR-Kurven mit Verwaltung mehrerer Kurven und automatischer bidirektionaler Analyse.
  • Steigerung der Effizienz durch Stapelverarbeitung/Makrofunktionen zur automatischen Ausführung sich wiederholender Aktionen an mehreren Dateien.
  • Erstellung professioneller Berichte mit Grafiken und Tabellen in einem anwenderdefinierbaren Format.

 

Anwendungen

  • Anzeige, Bearbeitung, Analyse und Ausdruck der Glasfaser-Testdaten.
  • Erstellung von Testberichten zur Glasfaser-Abnahme und Fasercharakterisierung.

 

Leistungsmerkmale

  • Komplettsoftware zur Nachbearbeitung der mit der Plattform MTS von VIAVI erfassten optischen Testergebnisse. Kompatibel mit Messergebnissen für IL, ORL, FiberComplete™, CD, PMD, AP, OSA und I-PMD von Messtechnik sowie mit den Bellcore .sor-OTDR-Dateiformaten.
  • Kundenspezifisch anpassbare Ausdrucke: Ergänzen Sie Ihr Firmenlogo, Kommentare oder Angaben zum Projektmanagement und wählen Sie das Format aus, das den Anforderungen des Endkunden am besten gerecht wird.
  • Automatische Messungen mit Ereigniserkennung und Gut/Schlecht-Auswertung.
  • Einfach auszuführende Ausrichtung und Analyse bidirektionaler OTDR-Kurven.
  • Einzelne oder kombinierte Berichte.