FFL-050/-100 VFL-Rotlichtquellen
Sie sind hier

FFL-050/-100 VFL-Rotlichtquellen

Rotlichtquellen zur Lokalisierung von Biegungen, Brüchen und anderen Beschädigungen an der Glasfaser und für Durchgangsprüfungen.

Übersicht

Der Visual Fault Locator (VFL, Rotlichtquelle) ist ein unverzichtbares Hilfsmittel zur schnellen und einfachen Lokalisierung von Fehlerstellen in Glasfaserkabeln. Durch Anzeige der exakten Position der Beschädigung können die Techniker das Problem effizient erkennen und beheben.

Leistungsmerkmale

  • Kompaktes, ergonomisches Design für die einfache Handhabung
  • Quelle mit sichtbarem Licht (650 nm)
  • Leistungsstarker Laser (1 mW) für Singlemode- (> 7 km) und Multimode- (> 5 km) Steckverbinder
  • Dauer- oder Blinklicht
  • Universal-Steckverbinder für schnellen und mühelosen Anschluss
  • 2,5-mm-Anschluss (1,25-mm-Adapter erhältlich)
  • Tragetasche mit Gürtelschlaufe im Lieferumfang

Anwendungen

  • Lokalisierung von engen Biegungen, Brüchen und Beschädigungen an der Glasfaser
  • Durchgangsprüfung
  • Lokalisierung und Identifizierung von Glasfasern