P5000i Glasfaser-Mikroskop
Sie sind hier

P5000i Glasfaser-Mikroskop

Mikroskop zum automatischen Prüfen und Analysieren von Glasfaser-Endflächen mit Ausgabe von Gut/Schlecht-Bewertungen auf PC, Laptops, Mobilgeräten und VIAVI-Testlösungen.

Übersicht

Mit dem P5000i lässt sich leichter und schneller nachweisen, dass alle Anschlüsse im Netzwerk einwandfrei und optimal hergestellt sind. Dieses intelligente Glasfasermikroskop erhöht die Zuverlässigkeit der Glasfaserprüfung. Es stellt sichere und objektive Gut/Schlecht-Ergebnisse zu den Glasfasern, die Ihre Kunden mit Ihrem Netzwerk verbinden, zur Verfügung und zeichnet sich durch einen hohen Bedienkomfort aus. Darüber hinaus erlaubt das Glasfasermikroskop P5000i die Gut/Schlecht-Bewertung von Glasfasern in Verbindung mit zahlreichen Testlösungen von VIAVI, auf die die Anwender sich bereits verlassen, um ihre Netzwerke zu testen.

Vorteile

  • Prüfung und Zertifizierung der Qualität der Faserendfläche auf Tastendruck, so dass Ihr Techniker zum Faserspezialisten wird.
  • Intelligentes Glasfasermikroskop zum Zertifizieren der Faserleistung und Ausgabe der Ergebnisse auf einer vorhandenen Testplattform von VIAVI.
  • Sichere Bewertung durch schnelle, einfache und objektive Überprüfungen.
  • Hilft Ihren Technikern, die Installation gleich beim ersten Mal erfolgreich abzuschließen, fördert beste Praktiken, verbessert die Arbeitsqualität und optimiert die Arbeitsabläufe.
  • Gewährleistung zuverlässiger Verbindungen und sicherer Schutz über die gesamte Einsatzdauer der Glasfaser.

Anwendungen

  • Sicherung der Leistungsparameter auf der Bitübertragungsschicht, da gewährleistet wird, dass der Glasfaseranschluss die Industriestandards einhält.
  • Sofortige Erfassung, Analyse und Bewertung der Glasfaser-Endfläche mit Ausgabe eines Gut/Schlecht-Ergebnisses auf Grundlage voreingestellter Kriterien.
  • Vereinheitlichung der Prüfung, Analyse und Bewertung von Glasfasern im gesamten Glasfasernetz.

Leistungsmerkmale

  • Reproduzierbare Gut/Schlecht-Analysen verhindern subjektive Fehleinschätzungen der Qualität der Faserendflächen.
  • Vom Techniker auswählbare Bewertungsprofile ermöglichen die Zertifizierung nach beliebigen Abnahmekriterien.
  • Mit Software FiberChekPRO™ zur Analyse und Berichterstellung auf dem PC/Laptop.
  • Die automatische Bildzentrierung gewährleistet, dass die Glasfaser immer mittig im Display angezeigt wird.
  • Bequemes Umschalten zwischen zwei Vergrößerungsstufen sowohl in der Live- und als auch in der Analyse-Ansicht.
  • Müheloser Anschluss an MTS-2000/4000/5800/6000A/8000v2, HST-3000, SMARTClassTM Fiber, Certifier40G, DSAM und CellAdvisor über USB ohne zusätzliche Adapter oder Software.
  • Müheloser Anschluss an Android™-Mobilgeräte/-Tablets über FiberChekMOBILE (Download von Google Play) zum Prüfen der Qualität der Faserendfläche, Messen des optischen Leistungspegels und Zertifizieren der Glasfasersteckverbinder gegen Branchenstandards direkt auf dem Mobilgerät.