Testlösung I-PMD für die Plattform MTS-8000

Integrierte In-Service-Testlösung aus PMD-Analysator, Imband-OSA und hochauflösendem OSA zur Qualifizierung und Fehlerdiagnose von hochbitratigen DWDM- und ROADM-Netzen.

This product has been discontinued.

This product has been discontinued

April 2024

Traditionell wird die Polarisationsmoden-Dispersion (PMD) einer Glasfaser gemessen, indem an einem Ende der Strecke ein Testsignal eingespeist und die resultierende PMD-Veränderung am anderen Ende analysiert wird. Diese Messung kann jedoch nur ausgeführt werden, wenn das Netzwerk außer Betrieb ist.

Das rückwirkungsfreie Messverfahren, das VIAVI bei der Testlösung I-PMD einsetzt, erlaubt jedoch, die PMD an einer in Betrieb befindlichen Übertragungsstrecke zu messen, da es die DWDM-Kanäle nutzt.

Die beispiellose Testlösung I-PMD von VIAVI ermöglicht, an 10G-/40G-Übertragungssystemen eine Fehlerdiagnose an gestörten Kanälen durchzuführen und Glasfasernetze für zukünftige Modernisierungen bis 100G zu qualifizieren, ohne das gesamte Netzwerk abzuschalten.

Vorteile

  • Zeit- und ortsunabhängige PMD-Messungen Einfachere Konstruktionsplanung, rechtzeitigere Information der Kunden, nächtliche Wartungsfenster und bessere Einsatzplanung der Techniker.
  • Lösung für Tests von einem Leitungsende mit nur einem Techniker bei gleichzeitiger Ausführung mehrerer Messungen. Halbierung der Anzahl der benötigten Techniker und Einsatz nur eines Testers anstelle von drei Geräten.
  • Verringerung des Zeitaufwandes zum Identifizieren und Beheben von Störungen. Eingrenzen von gestörten Kanälen und Erfassen aller relevanten Daten auf einen Blick mit fünf optischen Messungen, einschließlich PMD und Imband-OSNR.
     

Anwendungen

  • Charakterisieren der PMD auf aktiven DWDM-Strecken
  • Analysieren von Übertragungssignalen mit hochauflösendem optischen Spektrumanalysator (OSA)
  • Testen der Imband-OSNR in DWDM-/ROADM-Systemen
  • Qualifizieren von Glasfasernetzen für zukünftige Modernisierungen bis 100G
  • Wartung und Fehlerdiagnose an 10G-/40G-Übertragungssystemen

Leistungsmerkmale

  • Lösung für Tests von einem Leitungsende, die drei Messgeräte (PMD-Analysator, Imband-OSA, hochauflösendes OSA) kombiniert.
  • Nutzung der Verkehrswellenlänge zum Testen von 2,5/10/40G unabhängig von der Polarität und vom Modulationsformat.
  • Sofortige effektive DGD-Messung
  • PMD-Schwankung im Zeitverlauf und entsprechend den DWDM-Kanälen
  • OSNR-Imbandmessung mit Polarisationsnullung
  • Hoch auflösende Kanalanalyse mit 3 pm Auflösung

Und so geht es

Sie wünschen eine Produktvorführung? Wenden Sie sich an uns, wenn Sie mehr Informationen oder ein Preisangebot wünschen oder Fragen zum Kauf haben.