HP3-Modellreihe - Prüf- und Testsystem für Glasfasern

Moderner Handtester mit Display kombiniert visuelle Faserendflächenprüfungen und Tests in einer kompakten Lösung.

Die erste Handtestlösung der Branche zum Prüfen von Faserendflächen und Testen von optischen Netzwerken mit dem gleichen Gerät.

Die Modellreihe HP3 kombiniert die wichtigsten Glasfaser-Prüffunktionen in einer kompakten Lösung, die den Zeitaufwand halbiert und eine bessere Netzwerkleistung gewährleistet. Das HP3 erlaubt den Technikern, intelligenter und schneller zu arbeiten und fördert die besten Vorgehensweisen sowie effiziente Arbeitsabläufe. Wer die Arbeit gleich beim ersten Mal korrekt abschließt, schützt die Investition in das Netzwerk, da teure Fehler vermieden werden, die später die Leistung beeinträchtigen könnten. Zudem bietet das HP3 als Option ein integriertes Patchkabel-Mikroskop (PCM), das ein noch effizienteres Arbeiten mit Patchkabeln ermöglicht.

Vorteile

  • Förderung der besten Vorgehensweisen beim Verarbeiten von Glasfasern durch Kombination der visuellen Prüfung von Faserendflächen mit optischen Tests im gleichen Gerät.
  • Integrierte Funktionen für einen optimierten Arbeitsablauf ohne lästiges Umschalten zwischen verschiedenen Geräten.
  • Deutliche Senkung des Zeitaufwands zum visuellen Prüfen und zum Testen für einen beispiellos effizienten Workflow.
  • Verringerung der Anzahl der Tester und Zubehörteile, die in den Einsatz mitzunehmen und zu bedienen sind. 

Anwendungen

  • Prüfen von Faserendflächen und Ausführen exakter Tests und Messungen der optischen Leistung im gleichen Gerät.
  • Schnelles und müheloses Prüfen der Faserendflächen von Einbausteckverbindern (mit Prüfspitze) und von Patchkabeln (mit PCM).
  • Integrierter Leistungspegelmesser für alle Singlemode- und Multimode-Anwendungen, wie LAN, Telekommunikation, CATV und DWDM.
  • Messen der optischen Leistung und Dämpfung (mit Lichtquelle von VIAVI)  
  • Erkennen der Modulationsfrequenz und Identifikation einzelner Glasfasern (mit einer Lichtquelle von VIAVI).
  • TwinTest und automatisches Erkennen der Wellenlänge (Auto-λ) (mit Lichtquelle von VIAVI).

Leistungsmerkmale

  • Kombiniert zwei grundlegende Fasertests in einem kompakten Gerät, senkt den Investitionsaufwand und steigert den Durchsatz und die Effizienz.
  • Separate Anschlüsse für ein Prüfmikroskop der Modellreihe FBP sowie für ein spezielles Patchkabel-Mikroskop (PCM) erlauben, beide Seiten einer Glasfaser-Steckverbindung schnell und mühelos zu prüfen. 
  • Fördert beste Vorgehensweisen beim Arbeiten mit Glasfasern.
  • 2,0 Zoll (5,08 cm) großes LCD-Display (HP3) zur deutlichen, kontrastreichen Anzeige detaillierter Bilder der Faserendflächen mit optimaler Auflösung.
  • Kalibrierintervall von 3 Jahren.

Und so geht es

Sie wünschen eine Produktvorführung? Wenden Sie sich an uns, wenn Sie mehr Informationen oder ein Preisangebot wünschen oder Fragen zum Kauf haben.