XPERTrak

Lösen Sie die dringendsten Probleme zuerst

Heute gibt es viele Systeme, bei denen die Dashboard-Anzeigen schnell rot aufleuchten, doch nur XPERTrak™ bietet Ihnen die Einblicke und die Tools, damit alle Anzeigen wieder zu grün wechseln. So können Sie gefährdete Teilnehmer erkennen, bevor diese verärgert zum Mitbewerber wechseln. Zudem ist es Ihnen mit den integrierten Fehlerdiagnose-Tools, einschließlich Leckagemessungen und Feldtestern, möglich, die eigentlichen Ursachen der Störung umgehend beheben. Virtualisierte Systeme vereinfachen den Übergang zu neuen HFC-Technologien, wie DOCSIS 3.1 und Remote-PHY, und erlauben, kritische HFC-Wartungsfunktionen kontinuierlich bereitzustellen.

XPERTrak

 

BTR Awards VIAVI with 4 Diamonds

XPERTrak steht für die jüngste Entwicklung der branchenführenden Systeme von VIAVI, die sich stärker auf die gefährdeten Teilnehmer konzentrieren. XPERTrak korreliert Daten von den installierten Netzelementen, den optionalen Abstrahlungsmesssystemen von VIAVI (Leckage-Messung) und der PathTrak-Hardware, um einen QoE-basierten Überblick über die Leistung des HFC-Leitungsnetzes bereitzustellen. Da XPERTrak mit Blick auf sich neu entwickelnde Technologien, wie Remote-PHY, geschaffen wurde, ist eine umfassende Unterstützung von Virtualisierungen gewährleistet. XPERTrak ist von der zugrunde liegenden Architektur des Leitungsnetzes und der zur Bereitstellung der Dienste verwendeten Hardware unabhängig. Daher bietet sich dieses System als eine neutrale Lösung an, die es erlaubt, die Dienstgüte zuverlässig zu ermitteln sowie im gesamten Netzwerk heute und in Zukunft eine beispiellose Lokalisierung und Behebung von Fehlern zu gewährleisten.

Vorteile

  • Vorrangige Behebung der dringendsten Störungen durch Konzentration auf die gefährdeten Teilnehmer.
  • Erkennen der Position und der Vorgehensweise zum Beheben des Fehlers, bevor der Kunde zum Mitbewerber wechselt. 
  • Verkürzung der Reparaturdauer und Senkung der Betriebskosten durch optimierten Einsatz der Techniker. 
  • Verringerung von Kundenreklamationen. 
  • Vermeidung von Node-Splitting durch Maximierung der Bandbreite des vorhandenen Leitungsnetzes. 
  • Nahtloser Übergang zu Remote-PHY mit einem anbieter- und architekturunabhängigen Lösungskonzept. 

Anwendungen

  • Unternehmensweite Trendermittlung von QoE-basierten Leistungsindikatoren (KPI)
  • Priorisierung der Wartung in Abhängigkeit von den Auswirkungen auf die vom Kunden wahrgenommene Erlebnisqualität (QoE)
  • Echtzeit-Alarmierung bei dienstrelevanten Störungen
  • Überwachung der Leistung neu eingeführter Technologien (Remote-PHY, DOCSIS 3.1)
  • Upstream-Wobbelmessung und Minderung von Störeinstrahlungen (Ingress) an älteren Knoten und an R-PHY-Knoten
  • Integrierte Prozesse zur Fehlerdiagnose und -behebung mit Prüf- und Messtechnik von VIAVI

Leistungsmerkmale

  • Umfassende Unterstützung von DOCSIS 3.1 
  • Dringlichkeitsbasierte Wartung zur Verringerung der Kundenfluktuation 
  • Sicherstellen von Diensten sowie Lokalisieren und Beheben von Störungen im Feld in der gleichen Lösung 
  • Lückenlose Unterstützung der PathTrak-Hardware sowie Integration der Daten von den Netzelementen, einschließlich R-Phy-Wobbelung 
  • Integrierte PNM-Lösung zur Analyse des HFC-Upstreams und -Downstreams sowie von Störungen im Wohnbereich 
  • Konsistente, systemweite und anbieterunabhängige Bewertung der Leistungsparameter des Netzwerks 
  • Nahtlose Integration und Interoperabilität von PathTrak Hardware, PNM, QoE, Leckagemessungen und Feldtestern 

Part of The VIAVI Remote PHY Solution

This product is part of the comprehensive VIAVI Remote PHY turn-up and maintenance solution enabling seamless transitions from legacy to distributed access architectures.

Und so geht es

Sie wünschen eine Produktvorführung? Wenden Sie sich an uns, wenn Sie mehr Informationen oder ein Preisangebot wünschen oder Fragen zum Kauf haben.