Seeker X

Digitales Leckage-Management-System

Umfassende frequenzagile Lösung zum schnellen und präzisen Lokalisieren von Mängeln in der Abschirmung unabhängig vom Kanalplan und von der Architektur des Leitungsnetzes.

Seeker X

Der Leckage-Detektor VIAVI Seeker X erlaubt, Leckstellen in den Kanälen zu überwachen und mit seiner hohen Empfindlichkeit und Geschwindigkeit Abstrahlungen, die andere Systeme übersehen würden, exakt zu erkennen.

Der Seeker X unterstützt bis zu vier Überwachungsfrequenzen im Bereich von 130–1220 MHz, einschließlich OFDM, gleichzeitig. Damit ist der Netzbetreiber in der Lage, die Downstream-Kanalpläne flexibel einzurichten und trotzdem das lückenlose Erkennen von Leckstellen sicherzustellen.

Der Seeker X identifiziert markierte (getaggte) Signalabstrahlungen und ignoriert Leckagen mit nicht markierten Signalen. Daher kann der Anwender sofort Fehlalarme durch fremde Signale, wie bei sich überlappenden Netzen, erkennen, was deutlich Zeit spart. Neben den markierten Signalen des älteren Seeker D unterstützt der Seeker X auch die wegweisenden neuen digital markierten Träger, um eine beispiellose Empfindlichkeit und eindeutige Erkennung relevanter Abtrahlungen zu gewährleisten. Damit ermöglicht er die gründlichere und präzisere Erfassung des Leitungsnetzes bei Messfahrten sowie eine weitaus effizientere Lokalisierung und Störungsbehebung durch den Servicetechniker.

Zudem erleichtert virtuelles Tagging, das die meisten großen Anbieter von R-PHY-, R-MACPHY- und R-CCAP-Systemen unterstützen, den Übergang zu verteilten Zugangsarchitekturen (DAA). Bei diesem Konzept wird im Hub keine spezielle Hardware mehr benötigt und die Techniker nutzen unabhängig vom Knoten-Typ den gleichen Seeker Leckage-Detektor und die gleichen Arbeitsabläufe.


Nahtloser Übergang vom Seeker-D

Die Detektoren Seeker X und die Fahrzeughalterungen können problemlos in Systemen, die aktuell noch den Seeker D nutzen, eingesetzt werden. Dabei sind keine Änderungen an den eingerichteten Prozessen der Überwachung, Lokalisierung und Störungsbehebung erforderlich.    Diese neuen Seeker X stellen eine höhere Geschwindigkeit, Empfindlichkeit sowie OFDM-Erkennung zur Verfügung und unterstützen zwei zusätzliche Tag-Frequenzen, wenn die Signalmarkierer CT-4 gegen Seeker-D-kompatible CT-X ausgetauscht werden.

Der Seeker X bietet unabhängig von der Systemarchitektur und vom Kanalplan alle Funktionen, um Leckstellen schnell, exakt und effizient zu lokalisieren und zu beheben.

Erfahren Sie mehr über das Messen von Signalverlusten.


Vorteile:

  • Volle Frequenzagilität im Bereich von 130–1220 MHz
  • Bis zu vier überwachte Frequenzen, einschließlich DOCSIS 3.1/OFDM-Träger
  • Unterstützung von virtualisiertem Tagging für R-PHY/DAA-Knoten
  • Unterstützung neuer, für den Seeker X digital markierter Chirp-Tags für noch größere Empfindlichkeit und die optimierte, eindeutige Leckstellenerkennung
  • Mit Mobile Tech App, StrataSync und integriertem XPERTrak
  • Wirtschaftliche und zu vorhandenen VIAVI Systemen abwärtskompatible Lösung

Anwendungen:

  • Schnelle Lokalisierung von Mängeln in der Abschirmung im Feldeinsatz zur Verringerung von Störeinstrahlungen (Ingress)
  • Zentrale Lokalisierung und zentrales Management von Leckstellen mit GPS-basierten Messfahrten
  • Dienstleister können mit der OFDM-Erkennung den Netzaufbau ohne spezielle Signalmarkierer prüfen

Accessories

WFS-1 Low-Band Dipole Field Service Antenna (130 to 450 MHz)

Dipole antenna with 50 Ohm impedance for low band (130 to 450 MHz) leakage detection.


WFS-2 Wideband Field Service Antenna (450 to 1220 MHz)

Wideband antenna with 50 ohm impedance for mid to high band (450-1220 MHz MHz) field leakage detection.


AFS-7 Handheld Yagi Antenna - (580 to 640 MHz)

Calibrated directional Yagi antenna with 50 Ohm impedance for high band (612 MHz) leakage detection.


AVM-3 Vehicle Antenna - Magnetic Mount (108 to 160 MHz)

Vertical quarter wave whip antenna with magnetic vehicle mount for low band (108 to 160 MHz) leakage detection. MUST SPECIFIY SINGLE FREQUENCY FROM 108 TO 160 MHZ. USE WITH THE SEEKER D REQUIRES 138 MHZ.


WVM-2 Wideband Vehicle Mount Antenna - Short Pole (250 - 1220 MHz)

Wideband vehicle mount antenna (250-1220MHz) with magnetic mounting suitable for year-round rooftop deployment even in high-wind environments.


NFP-1 Near Field Probe

Passive near field probe with 50 Ohm impedance for leakage detection in the near field at any leakage detection frequency.


CAT5e Ethernet Patch Cable - 10 Foot (Quad-Shielded)

CAT5e Ethernet patch cable (10 foot) quad-shielded with 100 Ohm impedance and RJ-45 Male to Male connectors.


GPS Receiver For Seeker MCA II & MCA III

Garmin GPS Receiver with RS-232 (DB-9) interface for the Seeker MCA II. May be mounted with the included magnetic mount or bolted to a vehicle roof.


Vehicle Power Adapter with USB cable (CL-9)

Vehicle power adapter for the Seeker, Seeker SE, Seeker D, Seeker D Lite, 120 DSP, and 802 AWE. The Vehicle Power Adapter (CL-9) is not needed if using the Seeker or Seeker D Mobile Mounts and the Mobile Mount Power Cable that is included with the Seeker, Seeker SE, Seeker D.


Seeker D Carrying Case

Carrying case for use with the Seeker D when out of the Seeker D Mobile Mount. This form fitted custom carrying case with belt loop includes a carrying strap and features storage for the low band antenna, high band antenna and near field probe.


Und so geht es

Sie wünschen eine Produktvorführung? Wenden Sie sich an uns, wenn Sie mehr Informationen oder ein Preisangebot wünschen oder Fragen zum Kauf haben.