Optimeter

FTTx-Tester/Zertifizierer für den Anschlussbereich

Bedienerfreundlicher, intelligenter optischer Tester, der eine Glasfaserstrecke in weniger als 1 Minute auf Fehler überprüft und vollständig zertifiziert.

Optical Multimeter from VIAVI
Optimeter
Optimeter
Optimeter
Optimeter
Optimeter

Vorteile

  • Schnellere Einarbeitung neuer Glasfaser-Techniker 
  • Reproduzierbare Testverfahren für gleich beim ersten Einsatz erfolgreiche Installationen
  • Weniger Übergaben zwischen Technikern, blinde Fehlersuchen und unnötige Austausche von Glasfasern und Geräten
  • Reduzieren Sie Verzögerungen bei der Aktivierung und garantieren Sie pünktliche Umsätze
  • Effizientere Auftragszuweisungen, Arbeitsabläufe und Berichterstellungen ohne manuelle Prozesse
  • Echtzeit-Kontrolle des Projekt-/Bereitstellungsfortschritts mit KPI-Dashboard-Anzeigen

Leistungsmerkmale

Keine Schulung erforderlich

Zuverlässiges Glasfaser-Messgerät

<Testdauer 1 Minute

Testprozess-Automatisierung


Warum sind Glasfasertests so wichtig?

Angesichts des rasanten Anstiegs in der Nachfrage nach optischen Netzwerken stehen die Serviceprovider und Installateure vor der großen Herausforderung, die benötigten Glasfasern schnell und wirtschaftlich zu verlegen, ohne Kompromisse bei der Qualität und Zuverlässigkeit einzugehen. Wenn man auf Messungen ganz oder teilweise verzichtet, kann man vielleicht den Zeit- und Kostenaufwand für die Bereitstellung der optischen Strecken verringern. Es ist allerdings erwiesen, dass ein solcher Verzicht nur dazu führt, dass sich die Aktivierung verzögert, übermäßig viele Störungen auftreten und letzten Endes Einnahmen verloren gehen. Eine ordnungsgemäße Durchführung aller benötigten Tests während der Aufbau- und Installationsphase ist die einzige Möglichkeit, um die Glasfaserstrecke zuverlässig zu zertifizieren und die Einhaltung der Spezifikationen nachzuweisen. Das ist die Grundlage für eine gleich beim ersten Versuch erfolgreiche Aktivierung des optischen Netzes. Zudem lassen sich so unnötige Fahrten der Techniker und Wiederholungseinsätze vermeiden.

Das Optimeter bietet alle Leistungsmerkmale, die ein Glasfasertechniker benötigt, in einer bedienerfreundlichen und schnellen Lösung. Selbst Neueinsteiger sind in der Lage, mit nur einem Tastendruck innerhalb von nur einer Minute und mit nur einem Faseranschluss eine Glasfaserstrecke lückenlos zu überprüfen und zu zertifizieren, um eine reibungslose Installation und Aktivierung der Dienste zu gewährleisten.


Standardlieferumfang des Optimeter Fiber Kits

  • Optimeter-Grundgerät mit Akku, Netzteil und Touchscreen-Stift&
  • Inline-Dualband-Pegelmesser zur Überprüfung der optischen Leistungspegel
  • Glasfaser-Messgerät zur Fehlerdiagnose und Streckendarstellung
  • USB-Anschluss für Prüfmikroskop P5000i
  • WLAN-Schnittstelle für die VIAVI Mobile Tech App und das Fasermikroskop FiberChek&
  • Tragetasche mit Trageriemen für das Optimeter und das gesamte Zubehör

Optionen und Zubehör für das Optimeter

  • In das Optimeter-Grundgerät integrierte VFL-Rotlichtquelle
  • Robustes Vorlaufkabel, aufbewahrt in der Tragetasche
  • Anwendung SmartAccess Anywhere (SAA) für Fernbedienung und Online-Unterstützung
  • Gurt mit Karabinerhaken zum sicheren Anhängen des Optimeters
  • Große Tragetasche
  • Glasfaser-Prüfmikroskope P5000i und FiberChek

Kinderleichte Bedienung

  • Sie benötigen keine besondere Schulung, um das Optimeter zuverlässig zu bedienen. Auch Neueinsteiger können sofort mit den optischen Messungen beginnen!
  • Sie müssen das Optimeter nur einschalten und die Glasfaser anschließen. Jetzt überprüft das Gerät automatisch die optischen Leistungspegel.  Auf einen einfachen Tastendruck hin verifiziert das Messgerät die Faserstrecke und zeigt eine einfache Ansicht des Links in der alle Ereignisse eindeutig gekennzeichnet sind.
  • Sämtliche Ergebnisse werden im gleichen Bildschirm angezeigt. Nie wieder müssen Sie umständlich zwischen Seiten und Menüs hin- und her wechseln.

Intelligent und leistungsstark

  • Vermeidet manuelle Einstellfehler, die mangelhafte Ereignis-/Fehlerdiagnosen und später unnötige Wiederholungseinsätze zur Folge haben.
  • Mit der integrierten Fehlerlokalisierung verfügt der Techniker über einen sehr einfach zu bedienenden, aber trotzdem leistungsstarken Tester.
  • Sofortige Diagnose aller Störungen auf der Glasfaser noch am Einsatzort mit Ermittlung der Verantwortlichkeit für die Reparatur.

Schnelle Testausführung. Sofortige Weiterleitung der Ergebnisse.

  • Das Optimeter benötigt weniger als eine (1) Minute, um eine Glasfaserstrecke zu zertifizieren. Auch verringert es die Anzahl der grenzwertigen Installationen und frühzeitigen Ausfälle.
  • Die optischen Leistungspegel und die Streckenkarte werden erfasst und bei Testabschluss automatisch in einem einzigen Testbericht nach Auftragsnummer sortiert gespeichert.
  • Die Mobile Tech App von VIAVI erlaubt, die Testberichte drahtlos an ein Mobiltelefon oder Tablet zu übertragen sowie geografische Koordinationsdaten zu ergänzen. Anschließend können die Berichte automatisch direkt in die Testprozess-Automatisierung (TPA) von VIAVI StrataSync hochgeladen werden, um kritische Leistungsindikatoren (KPI) in einer Dashboard-Ansicht anzuzeigen und Berichte zu erstellen.

Die Anforderungen des Anwenders im Blick

  • Das Optimeter wird standardmäßig mit einer Tragetasche geliefert, um es beim Transport vor Kratzern und Beschädigungen zu schützen. Gleichzeitig findet dort wichtiges Zubehör, wie Reinigungsmittel, Vorlaufkabel und Prüfmikroskop, stets griffbereit Platz. So hat auch unterwegs alles seine Ordnung.
  • Ein innovatives Vorlaufkabel, das immer an das Optimeter angeschlossen bleiben kann, verringert das Risiko einer Beschädigung des Steckverbinders. Zudem kontrolliert das Optimeter systematisch den Zustand seines Test-Anschlusses und der Testleitung, um Messfehler und ungenaue Ergebnisse zu verhindern.

Effiziente Arbeitsausführung

Ermöglicht den Technikern, zuverlässige Testergebnisse zu erhalten und die Aufträge jedes Mal gleich beim ersten Einsatz erfolgreich abzuschließen. Die Testprozess-Automatisierung (TPA) ist ein in sich geschlossenes Testsystem, das den Workflow optimiert, manuelle, fehleranfällige Arbeiten vermeidet und die Berichterstellung zum sofortigen Abschluss des Auftrags, zur Information über den Stand der Arbeiten sowie zur Analyse des Netzstatus automatisiert. So wird eine effiziente Ausführung aller Aufträge sichergestellt, um den qualitativ hochwertigen Aufbau von Netzwerken zu gewährleisten, die Einrichtung/Aktivierung zu beschleunigen und die Transparenz der betrieblichen Abläufe zu verbessern.


Und so geht es

Sie wünschen eine Produktvorführung? Wenden Sie sich an uns, wenn Sie mehr Informationen oder ein Preisangebot wünschen oder Fragen zum Kauf haben.