Smart Access Anywhere (SAA)

Sicherer Fernzugriff auf die Benutzeroberflächen, Konfigurationen und Testergebnisse der Messgeräte des Servicetechnikers

Lösung für den zentralen Support, die Fernausführung von Tests auf Anforderung und die Echtzeit-Ergebnisanalyse zur Unterstützung und Schulung von Technikern im Feldeinsatz. Erlaubt, mehr Installationen/Aktivierungen gleich beim ersten Mal einwandfrei abzuschließen und den Zeitaufwand vor Ort sowie die Anzahl der Wiederholungseinsätze zu verringern.

SAA

Die effiziente Unterstützung der Servicetechniker am Einsatzort ist die Voraussetzung, um zahlreiche Betriebsabläufe zu verbessern.

Schon immer hat die Herausforderung darin bestanden, diese Hilfe sicher, in Echtzeit und schnell zur Verfügung zu stellen, damit der Auftrag gleich beim ersten Mal einwandfrei abgeschlossen werden kann. Nur so lassen sich teure Wiederholungseinsätze, die durch unvollständige Zertifizierungen und/oder Tests verursacht werden, vermeiden. Diese Forderung gilt für Neueinsteiger, die sich noch im Lernprozess befinden und erste Testerfahrungen sammeln, genauso wie für Experten, die kompliziertere und aufwändigere Aufgaben bewältigen müssen.

Smart Access Anywhere (SAA) ermöglicht, die Servicetechniker im Feldeinsatz über eine sichere Online-Verbindung zuverlässig zu unterstützen. Dabei kann sich der helfende Produktspezialist oder Techniker an einem beliebigen anderen Standort, beispielsweise im Büro oder sogar bei einem Kunden im Einsatz, befinden.

Smart Access Anywhere (SAA) erlaubt:

  • den Zeitaufwand des Experten für die Betreuung weniger erfahrener Kollegen im Feldeinsatz weitestgehend zu verringern,
  • Messgeräte fernzusteuern, sodass der Auftrag beim Kunden in kürzester Zeit abgeschlossen werden kann,
  • ohne Fahrzeugeinsatz auf vor Ort installierte Geräte zuzugreifen.

Das betreffende Messgerät kann mit einem Laptop, Tablet oder Smartphone ferngesteuert werden, um die einwandfreie Konfiguration des Gerätes und der Tests zu prüfen sowie die Messungen zu starten und anzuzeigen sowie die Ergebnisse in Echtzeit auszuwerten.

Für die Fernunterstützung kann das Messgerät, beispielsweise über Ethernet, WLAN oder einen mobilen Hotspot, mit einem IP-Netz oder dem Internet verbunden sein.

Sicheres SSH-Tunneling vermeidet eventuelle Probleme mit der IT-Sicherheit und dem Zugang zu den Ports von Firewalls. Gleichzeitig ist es möglich, auf Software von Drittanbietern, die eventuell von der IT-Abteilung nicht zu 100 % geprüft oder zugelassen wurde, zu verzichten.

Für die Fernbedienung am gleichen Einsatzort können ausgewählte Messgeräte einen eigenen WLAN-Hotspot aufbauen, der ohne Internetverbindung für den Online-Support nutzbar ist.

Ebenfalls denkbar ist die Kopplung von Messgeräten (Maschine-Maschine-Support), sodass ein Gerät das andere fernsteuert. Dieser Anwendungsfall bietet sich an, wenn sich der benötigte Experte selbst im Feldeinsatz befindet.

SAA hilft dem Techniker während des Einsatzes durch Ferncoaching, verringert unnötige Wiederholungseinsätze und vergrößert die Anzahl von Aktivierungen, die gleich beim ersten Mal einwandfrei abgeschlossen werden.

Hinweis: Maschine-Maschine-Support sowie Android-/iOS-Unterstützung ist nur an ausgewählten Plattformen von VIAVI verfügbar.

Vorteile

  • Vermeidung unnötiger Wiederholungseinsätze beim Kunden sowie niedrigere Betriebskosten
  • Schnellere Einarbeitung neuer Techniker und Verringerung des Schulungsaufwands
  • Durchsetzung einheitlicher Gerätekonfigurationen und Testergebnisse
  • Fernanalyse der Testergebnisse zur Behebung von Störungen gleich beim ersten Versuch
  • Zentraler Einsatz der Experten zur bestmöglichen Unterstützung der Techniker im Feld
  • Weltweiter Zugriff auf die Messgeräte von jedem beliebigen Standort aus

Anwendungen

  • Sichere Echtzeitunterstützung der Techniker im Feldeinsatz
  • Fernsteuerung der folgenden Geräte:
    • SmartOTDR, MTS-2000/-4000/-5800/-6000A/-8000, OneExpert (ONX), OneAdvisor (ONA), SmartClass 4800, CellAdvisor 5G
  • Fernausführung von Tests auf Anforderung
  • Maschine-Maschine-Support zur Steuerung eines Messgerätes durch ein anderes

Leistungsmerkmale

  • Fernanzeige und -steuerung der Benutzeroberfläche des Messgerätes
  • Kontrolle der Geräte- und Testkonfiguration
  • Ausgabe und Analyse der Testergebnisse in Echtzeit
  • Übertragung von Dateien und Messberichten
  • Sichere Online-Verbindung über Ethernet, WLAN oder mobilen Hotspot
  • Unterstützung für Laptops sowie Android-/iOS-Geräte

Und so geht es

Sie wünschen eine Produktvorführung? Wenden Sie sich an uns, wenn Sie mehr Informationen oder ein Preisangebot wünschen oder Fragen zum Kauf haben.