MPO-Mehrfaser-Schaltmodul für die Plattform MTS-4000

Integrierte Komplettlösung für automatische OTDR-Tests an MPO-Kabeln

MPO-Mehrfaserkabel sind ideal für Faserinstallationen hoher Dichte und sparen Kosten, da für die Bereitstellung von Diensten nicht mehr zahllose Patchkabel einzeln verlegt und gesteckt werden müssen. Sie werden nicht nur häufig für das Zusammenschalten von Rechenzentren (DCI) genutzt, sondern zunehmend auch im Zugangsbereich von Telekommunikationsanwendungen, wie FTTH, FTTA oder C-RAN, eingesetzt. Ein MPO-Schalter ist die beste Möglichkeit, um einzelne Fasern eines MPO-Kabels exakt und schnell mit einem OTDR zu charakterisieren.

Vorteile

  • Integrierte Komplettlösung zur Charakterisierung, Zertifizierung und Fehlerdiagnose von Mehrfaserkabeln mit MPO-Stecker.
  • Ersetzt mehrfaserige Fanout-/Breakout-Kabel.
  • SLM-Software-Anwendungen, wie Enterprise-SLM und Cable-SLM, erlauben das Testen der Fasern nach Anzahl (8, 12...) oder nach Kennzeichnung und automatisieren den Testablauf, die Zertifizierung und die Berichterstellung.

Anwendungen

  • Strukturierte Singlemode-Verkabelung in Rechenzentren
  • MPO-Kabel für FTTH-/Zugangsnetze
  • MPO-Kabel für Mobilfunk-Fronthaul (FTTA/C-RAN)

Leistungsmerkmale

  • 1x12 MPO-Schaltmodul für Singlemode-Fasern
  • APC-MPO-Port mit Pin zum Anschluss an zu testende MPO-Strecken
  • SC/APC-Port zum Anschluss an OTDR-Testport
  • Automatische Steuerung durch OTDR
  • Unterstützung der Software Enterprise-SLM und Cable-SLM

Software Downloads

Und so geht es

Sie wünschen eine Produktvorführung? Wenden Sie sich an uns, wenn Sie mehr Informationen oder ein Preisangebot wünschen oder Fragen zum Kauf haben.